Startseite









ZEIT FÜR ZUKUNFT.

Die ÖH-Wahlen 2021 sind geschlagen. 40% der Wähler_innen haben uns ihr Vertrauen geschenkt, was zeigt, dass sich viele Studierende der Montanuniversität eine neue, aufgeschlossene und vielfältige ÖH wünschen. Deshalb sind wir mit viel Motivation und konkreten Plänen für die nächsten 2 Jahre in die Koalitionsverhandlungen mit der Aktionsgemeinschaft Leoben gegangen. Leider hat sich jene aktiv dazu entschieden, den Wähler_innenwunsch nach Erneuerung zu ignorieren und geht nun eine Koalition mit der Liste Leobner Studenten ein, die bis vor kurzem noch dem “Ring freiheitlicher Studenten” zugehörig war und für eine konservative Hochschule steht. Dadurch ist unser Ziel, dass die ÖH Leoben sich für eine Montanuni einsetzt, an der Veränderungen und Verbesserungen angestrebt werden, noch weiter in die Ferne gerückt. Trotzdem ist und bleibt für uns klar: Egal in welcher Position wir sind, unsere oberste Priorität wird weiterhin sein, allen Studierenden ein Gehör zu verschaffen und ein besseres Studium zu ermöglichen! Wir werden weiterhin alles geben, um unsere Pläne und Ideen in den kommenden Jahren in die Tat umzusetzen und ein Gegenpol zur rechts- konservativen Koalition zu sein.